Ermächtige Dich selbst ! Warum dies Sinn für Dich und die Welt erschafft.

Was immer Du meinst oder glaubst, tun zu können, beginne damit.

Handeln ist Magie, Anmut und Kraft.

Johann  Wolfgang von Goethe

Ermächtige Dich selbst!  Warum dies Sinn für Dich und die Welt schafft

 

In meinem letzten Artikel ging es um Akzeptanz als grundlegende Voraussetzung für Veränderung. 

 

Heute will ich über den nächsten Schritt sprechen, denn natürlich bedeutet eine Situation erst einmal zu akzeptieren nicht zwangsläufig, in ihr zu verharren.

Im Gegenteil: oft wird dadurch deutlich, dass die  Sinnkrise, die durch Deine Situation eingetreten ist, ein Aufruf zur Befreiung von alten Mustern, Verhaltensweisen, ja sogar von Menschen sein kann.  

 

Verena Kast, Psychotherapeutin und Expertin für Krisen, schreibt in einem ihrer Bücher " Lebenskrisen werden Lebenschancen"  von der Krise als schöpferischem Prozess.

Diesen Gesichtspunkt möchte ich aufgreifen.   Wenn Du Deine Krise als schöpferischen Prozess betrachten kannst, welche Perspektiven entstehen dann daraus?

  • Die Krise ist überwindbar
  • Aus der Krise wird etwas entstehen
  • Die Krise setzt neues Potential frei.
  • In der Krise steckt Kraft

Und diese Kraft ist Selbstermächtigung. 

Sie ist es, die Dich in Deiner Sinnkrise ruft. Sie zeigt Dir: "Du hast Deine Macht abgegeben. Du hast versucht, Dich zu schützen.  Du hast aufgehört Du zu sein."

 

Stell Dir vor, Du würdest Deiner Selbstermächtigung die Erlaubnis geben, für Dich aktiv zu werden. Was würde dann passieren?  Stell Dir vor, jede Frau würde sich selbst ermächtigen, ganz sie selbst zu sein, ganz in Ihrer Kraft zu sein, in jedem Augenblick Sinn in ihrem Leben zu empfinden , egal , was ihr begegnet.

 

Ich weiß, dass wir dann eine andere Welt hätten, ich weiß, dass wir  - jede einzelne Frau  (und jeder Mensch)  - dazu aufgefordert sind, Schritte in unserem Leben zu tun, die ganz aus unserer inneren Überzeugung und Kraft kommen. Ich weiß, dass jede Frau diese Kraft in sich trägt und sie damit nicht nur für sich etwas zum Guten bewegt sondern für die ganze Welt.

Mit meiner Arbeit trage ich zum Frieden der Welt bei, da diese gesunde und starke Frauen braucht, die mit sich im Frieden sind. 

 

Wie ermächtigst Du dich selbst?  Was macht in Deinem Leben Sinn?  Trittst Du dafür schon ganz ein? Oder hält Dich etwas zurück?

Wenn Du diesen Fragen gerne nachgehen möchtest, freue ich mich von Dir zu hören. Trage Dich gerne für eine kostenlose SinnZeit ein oder schreib mir im Kommentar, was Du dazu denkst.   Mein 1:1 Angebot begleitet Dich, wenn Du intensivere Unterstützung in der Findung Deines LebensSinnes benötigtst. Melde Dich gerne dafür bei mir.

 

Hab es gut, und wenn nicht: Mach es Dir gut!

 

Deine Claudia

SinnEntfalterin von Praxis PAN

 

 

Quellenangaben: Julia Cameron, , Der Weg des Künslers, Knaur Verlag 2009, Verena Kast, Lebenskrisen werden Lebenschancen, Wendepunkte des Lebens aktiv gestalten, Herder Verlag 2003

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Silke (Dienstag, 05 Februar 2019 10:26)

    Liebe Claudia, ja! Selbstermächtigung ist so wichtig! Wir Frauen warten so oft darauf, dass uns jemand die Erlaubnis gibt, unsere Träume zu verwirklichen. Wir warten vergebens, wenn wir es uns nicht selbst erlauben. Danke für deine Gedanken. Lg

  • #2

    Claudia Hirrle (Dienstag, 05 Februar 2019 10:36)

    Liebe Silke, ich freue mich, dass meine Gedanken bei Dir auf Resonanz stoßen. Es ist mir ein großes Anliegen, immer mehr Frauen dazu zu ermutigen, ihr eigene Kraft zu leben. Ich bin überzeugt, dass wir dadurch nach und nach unsere Welt verändern. Viele Grüße, Claudia